Familie und Kinder vs. Mann und Frau: Wie Sie trotz Familie noch genügend Zeit zu zweit genießen können!

Wenn erstmal Kinder da sind, ist nichts mehr wie es war: Alles verläuft nun anders, man hat Verantwortung, muss sein Leben auf die Kinder ausrichten, etc. Damit auch Sie als Mann und Frau für den Familienalltag bestens gewappnet und vorbereitet sind, erklären wir Ihnen, wie Sie Familie und Kinder optimal unter einem Hut vereinen. Kommen Sie einfach mit uns mit und holen Sie sich wertvolle Tipps und Tricks, wie Sie trotz Familie auch noch Zeit zu zweit genießen können.

Familie und Kinder vs. Mann und Frau: Wie Sie trotz Familie noch genügend Zeit zu zweit genießen können!

Die Entscheidung, eine Familie zu gründen, bereuen die meisten glücklichen Paare nicht, denn Kinder bereichern das Leben, machen Spaß und sind die Krönung einer guten Beziehung. Dennoch kommen romantische Stunden in den ersten Monaten nach der Geburt des Nachwuchses sicherlich zu kurz und die Zeit der harmonischen Zweisamkeit muss erst einmal hinten anstehen. Kinder verlangen ständig nach Aufmerksamkeit, wollen umsorgt und bespaßt werden – für die Beziehung natürlich oftmals eine Belastungsprobe, die auch schnell mal zu einer Krise führen kann. Doch auf romantische Abende und ein wenig Zeit zu zweit muss keineswegs verzichtet werden. Es ist sogar ab und zu mal notwendig, dass Eltern sich eine Auszeit von der Kinderbetreuung nehmen und den Familienalltag so gestalten, dass noch Zeit füreinander bleibt. Wir von Baby-plus-Familie.de geben Tipps, wie Sie trotz Familie und Kinder noch genügend Zeit zu zweit genießen können. Bei uns erfahren Sie, wie Mann und Frau Familie und Co. optimal miteinander vereinen können!

Familie und Kinder: Ein bisschen Zeit für Zweisamkeit muss sein…

Wenn die Kinder noch sehr klein sind, dann müssen sie rund um die Uhr versorgt werden, bestimmen sozusagen den gesamten Alltag der Familie. Doch kleine Kinder schlafen auch recht viel und müssen nicht ständig beschäftigt werden. Klar können frisch gebackene Eltern nun nicht ins Kino gehen oder sich in einem romantischen Restaurant amüsieren, aber auch daheim kann man es sich hervorragend gemütlich machen. Warum also nicht bei einer Flasche Wein einen romantischen Film schauen, sich gemeinsam in die Decke kuscheln und die Nähe des Partners genießen? Sind die Kinder dann etwas älter, können sie auch mal über Nacht oder gar übers Wochenende bei den Großeltern bleiben oder dem Babysitter anvertraut werden. So kann sich das verliebte Paar ganz unbekümmert Zeit füreinander nehmen, gemeinsam ausgehen und dem sonst so stressigen Alltag für einen oder zwei Tage den Rücken kehren.

So bringen Mann und Frau Familie und Kinder perfekt unter einen Hut!

Familie und Kinder wunderbar miteinander vereinen: Es ist wichtig, dass Eltern schon früh einen geregelten Rhythmus in das Familienleben bringen, sodass bereits kleine Kinder wissen, wann sie zum Beispiel zu Bett gehen oder sich für einige Zeit alleine beschäftigen müssen. So sind die Tage entspannter und die Eltern können sich auch mal zurücklehnen und ihre Zweisamkeit genießen.

Doch auch wenn viele Eltern die Zeit zu zweit meist genießen, sind sie doch glücklicher, wenn sie ihre Kinder um sich herum haben und gemeinsam mit der ganzen Familie viele Dinge unternehmen.

 
 

Themen dieses Artikels



Interessante Bücher zu diesem Thema