Entspannender und lustiger Urlaub für Kinder: Diese Länder eignen sich perfekt für einen Kinderurlaub!

Ein Urlaub für Kinder sollte lustig, entspannend und abwechslungsreich sein sowie am richtigen Ort verbracht werden. Wir von Baby-plus-Familie.de nehmen einige Urlaubsländer für Sie genauer unter die Lupe, um zu prüfen, welche sich am besten für einen Kinderurlaub eignen. Kommen Sie einfach mit uns mit und finden Sie das optimale Urlaubsdomizil für Ihren nächsten Familienurlaub!

Entspannender und lustiger Urlaub für Kinder: Diese Länder eignen sich perfekt für einen Kinderurlaub!

Wenn eine große Reise mit der ganzen Familie bevorsteht, dann ist die Aufregung meist grenzenlos. Die Kinder packen eifrig ihre kleinen Koffer und Mutter und Vater rennen wie wild durch das Haus, um sicherzugehen, dass sie auch nichts vergessen haben. Heutzutage macht ein Familienurlaub großen Spaß, denn mittlerweile haben sich viele beliebte Urlaubsdomizile im In- und Ausland voll und ganz auf ihre kleinen Gäste eingestellt, bieten spezielle Angebote für Familien bzw. für einen Urlaub für Kinder an und haben sehenswerte Attraktionen in der ganzen Region verteilt, die vor allem für die kleinen Urlauber besonders spannend sind. Wir von Baby-plus-Familie.de geben Ihnen einige gute Tipps, welche Urlaubsregionen bzw. Urlaubsländer für einen Kinderurlaub ideal sind und welche Vorteile sie generell bieten.

Urlaub für Kinder in unterschiedlichen Ländern: Wo Kinderfreundlichkeit besonders hoch geschrieben wird...

Wenn man mit Kindern unterwegs ist, dann sind lange Sonnenbäder und anstrengende Wandertouren kaummehr möglich, denn die Kleinen wollen Spaß haben und brauchen Abwechslung. Man muss auf einen schönen Sandstrand, Meer und Sonne aber keinesfalls verzichten. Die Balearen und auch Bulgarien sind ein sehr angesagtes Reiseziel bei Familien bzw. für einen Urlaub für Kinder, denn die Temperaturen sind aufgrund des frischen Windes nicht übermäßig heiß, sondern für Jung und Alt gleichermaßen angenehm. Der Flug dorthin dauert nur zirka zwei Stunden, das heißt, dass auch die Kleinen ihn ohne großes Gemecker überstehen werden. Die Strände der Balearen und in Bulgarien sind bezaubernd, sauber und vor allem fallen sie flach ins Meer ab. Wer sich als Familie für eines dieser Ziele entscheidet, kann keinesfalls etwas falsch machen. Empfehlenswert ist es, ein Auto zu mieten, damit man die vielen abenteuerlichen Sehenswürdigkeiten und Freizeitparks mit den Kindern schnell erreichen kann.

Weitere Urlaubsländer für einen enstpannenden und lustigen Kinderurlaub

Auch die Türkei und Tunesien sind sehr kinderfreundliche Länder, in denen es mittlerweile viele große Familienhotels gibt, die zahlreiche Angebote und Specials bieten. Meist buchen Familien hier All-Inclusive-Pakete, denn vor allem Kinder essen gerne einmal zwischendurch, möchten immer mal wieder etwas trinken oder ein leckeres Eis naschen.

Die Kanaren und Griechenland bieten viele Freizeitangebote für die ganze Familie und sind ein tolles Reiseziel für einen Kinderurlaub bzw. für einen generellen Urlaub für Kinder. Gerade in Fuerteventura und Lanzarote kommen Kinder immer wieder auf ihre Kosten, denn hier reihen sich massig Freizeitparks, Zoos und Sportstätten dicht aneinander. Die Strände in den Urlaubsländern sind meist nicht überlaufen und bieten mit ihren zahlreichen idyllischen Buchten schöne Fleckchen, wo es sich die ganze Familie so richtig gut gehen lassen kann.

Wer lieber mit dem Auto oder der Bahn in den Urlaub fährt, der hat auch viele schöne Nahziele direkt vor der Haustür. Sehr einladend und perfekt für einen Kinderurlaub sind Länder wie Italien oder Österreich. Vor allem am Gardasee oder in Südtirol wird viel auf Kinderfreundlichkeit und Familie gesetzt. Es gibt sogar spezielle Kinderhotels oder eben abenteuerliche Campingplätze und Bauernhöfe, wo sich die Kleinen so richtig austoben können. Frische Seeluft und dichte duftende Wälder tun der ganzen Familie gut und sorgen für viel Entspannung und Erholung.

 
 

Themen dieses Artikels



Interessante Bücher zu diesem Thema