Bastelbedarf, Bastelzubehör und Bastelmaterial: Von der Schere über Buntstifte bis zu Papier und Klebstoff!

Die kunterbunte Bastelwelt im Sinne von Bastelbedarf, Bastelzubehör und Bastelmaterial: Baby-plus-Familie.de informiert rund ums Basteln und erklärt, welche Bastelutensilien wie u.a. Schere, Papier, Malschürze, Pinsel, Klebstoff und Buntstifte benötigt werden. Erfahren Sie also alles hinsichtlich Bastelbedarf, Bastelzubehör und Bastelmaterial und holen Sie sich essentielle Tipps und Tricks rund ums Basteln!

Bastelbedarf, Bastelzubehör und Bastelmaterial: Von der Schere über Buntstifte bis zu Papier und Klebstoff!

Im Kindergarten wird eine bunte Laterne zusammengeklebt, in der Schule ein hübsches Muttertagsgeschenk kreiert – das Basteln macht Kindern sehr großen Spaß und fördert das motorische Geschick sowie geistige Fähigkeiten enorm. Mit den vielen farbenfrohen Accessoires, Papier und Dekorationsmitteln können Kinder ihrer Kreativität freien Lauf lassen und dabei lernen, mit verschiedenen Materialien bzw. Bastelmaterialien und ihren Eigenschaften umzugehen. Gerade zu bestimmten Anlässen, wie Weihnachten, Ostern oder Halloween, gibt es zahlreiche Möglichkeiten, kreativ zu sein und mit Groß und Klein tolle Objekte zu basteln. Es ist natürlich wichtig, dass ausreichend Bastelmaterial zur Verfügung steht, mit dem sich die Sprösslinge kreativ verausgaben können. Damit auch Ihre Kinder das richtige Bastelzubehör parat haben, bietet Ihnen Baby-plus-Familie.de einen interessanten Blick hinter die Kulissen von Bastelbedarf, Bastelmaterial und Bastelzubehör. Erfahren Sie also, was Ihre Kinder in der kreativen Bastelecke neben Schere, Buntstiften, Papier und Klebstoff zum Basteln benötigen!

Bastelmaterial und Bastelzubehör 1: Die Schere

Die Schere ist wohl eines der wichtigsten Utensilien beim Basteln. Schließlich muss das Papier in die richtige Größe geschnitten, hin und wieder ein Faden durchtrennt und bestimmte Formen ausgeschnitten werden. Hierbei sollte immer das Alter der Bastler in Betracht gezogen werden, denn eine Schere ist kein ungefährliches Bastelzubehör und die Verletzungsgefahr dementsprechend hoch. Für kleinere Kinder sollte eine Kinderschere bereit liegen, die abgerundet und besonders griffig ist. Ältere Kinder, die bereits mit einer Schere umzugehen wissen, können eine herkömmliche Schere verwenden, wobei immer ein Auge eines Erziehers auf die Aktivitäten gelegt werden sollte. In Bastelgeschäften rund um Bastelbedarf und Bastelmaterial gibt es auch viele tolle und lustige Bastelscheren, mit denen man ein Zickzack-Muster oder ähnliches zaubern kann. Bei Kindern sind diese sehr beliebt und werden gerne genutzt.

Bastelmaterial und Bastelzubehör 2: Buntstifte

Buntstifte gehören auf jeden Basteltisch, denn mit ihnen kann jedes Kind tolle Bilder malen, seinen Werken eine individuelle Note verleihen und Gedanken zu Papier bringen. Je mehr Farben vorhanden sind, desto lieber malen Kinder mit den Buntstiften und umso schöner und farbenfroher werden dann auch die Bilder und Objekte. Für Kleinkinder empfehlen sich sehr große Buntstifte, die besonders stabil sind und sich nicht schnell abnutzen. Im Alter von bis zu drei Jahren malen Kinder nämlich noch nicht wirklich, sondern kritzeln auf dem Papier rum und drücken stark auf. Ältere Kinder können bereits detaillierter malen und wissen genau, welche Farbe sie wann benötigen. Hier können auch bereits Aquarellfarben bereit gestellt werden, die dann anschließend mit einem Pinsel übermalt werden sowie wunderbar leuchten.

Bastelmaterial und Bastelzubehör 3: Papier

Ohne Papier geht natürlich gar nichts, daher sollte immer ein Haufen Papier auf dem Tisch liegen, welches bemalt, geknickt und geschnitten werden kann. Es ist darauf zu achten, dass es sich um hartes Papier handelt, welches nicht schnell zerreißt und gut zu verarbeiten ist. Kleine Kinder sind anfangs nicht immer ganz so geschickt, was das Knicken und Falten betrifft; daher sollte das Papier einiges aushalten. Auch Pappe und Styropor sind heute ein beliebtes Bastelmaterial bzw. Bastelzubehör und werden neben Papier gerne verwendet.

Bastelmaterial und Bastelzubehör 4: Der Klebestift

Beim Basteln wird nicht nur gemalt und geknickt, sondern auch geklebt, weshalb ein Klebestift sehr wichtig ist. Für Kinder ist ein solcher Stift sehr praktisch, denn er läuft nicht aus und kann auch mal für eine Zeit lang offen stehen ohne gleich auszutrocknen. Klebetuben und -flaschen sind für Kleinkinder nicht angebracht, denn meist landet die klebrige Masse dann überall, nur nicht auf dem Papier. Außerdem ist flüssige Klebe nur schwer von den Händen und der Kleidung abzuwaschen. Ein Klebestift ist mit Sicherheit ein sinnvolles Utensil auf dem Basteltisch. Fragen Sie doch in Ihrem Bastelbedarf nach – dort gibt es spezielle Klebestifte, die sich perfekt für Bastelstunden eignen.

Bastelmaterial und Bastelzubehör 5: Buntpapier

Wie oben bereits erwähnt, gehört Papier zu einem der wichtigsten Utensilien beim Basteln, denn es ist Grundlage aller angestrebten Bastelobjekte und kann vielfältig verwendet werden. Um etwas Farbe ins Spiel zu bringen – was Kinder übrigens immer gerne tun – ist Buntpapier natürlich sehr angebracht. In vielen Bastelläden gibt es dicke Sets mit Papier in allen Farben, welche sich sehr für gemeinsame Bastelstunden eignen. So kann man einen lustigen Frosch direkt auf dem grünen Buntpapier aufzeichnen; für eine schöne Sonne greift Ihr Sprössling zum gelben Buntpapier.

Bastelmaterial und Bastelzubehör 6: Ölkreiden

Schon für kleine Kinder gibt es Ölkreiden bzw. Wachsmalstifte, die als Bastelmaterial bzw. Bastelzubehör immer wieder gerne zum Einsatz kommen. Im Gegensatz zu Buntstiften handelt es sich hierbei um sehr kräftige Farben, die sich hervorragend ineinander verwischen lassen. Es muss nicht besonders aufgedrückt werden und schnell lassen sich große Bilder komplett ausmalen. Ölkreiden gibt es in verschiedenen Ausführungen für Kleinkinder, aber auch für ältere Kinder, die bereits ein größeres Verständnis von Farben und Formen haben.

Bastelmaterial und Bastelzubehör 7: Wasserfarben

Welches Kind liebt keine Wasserfarben? Freudestrahlend legen sie den Tisch mit Zeitung aus, holen sich einen Becher Wasser sowie einen großen Pinsel und klappen ihre Tuschkästen auf. Zu Papier bringen sie dann die buntesten Gestalten und farbenfrohsten Muster überhaupt. Kleine Kinder brauchen zu Beginn sicherlich noch etwas Hilfe, denn sie pantschen sicherlich mit Vorliebe im Wasserglas herum, anstatt Farbe auf den Pinsel zu geben. Ältere Kinder können das Verhältnis von Farbe und Wasser meist gut abschätzen und lassen ihrer Kreativität beim Malen freien Lauf.

Bastelmaterial und Bastelzubehör 8: Pinsel

Kleinkinder finden Pinsel zwar interessant, aber wissen anfangs noch nicht, wie damit umzugehen ist. Sie bevorzugen die Finger und bringen so Farbe aufs Papier. Ab zwei Jahren kann der kreative Nachwuchs schon Pinselstriche ziehen, benötigt aber eine Menge Hilfe beim Auftragen der Farbe. Kindergarten- und Grundschulkinder lieben es, mit dem Pinsel und Wasserfarben zu arbeiten. Sie greifen immer wieder zu verschieden großen Modellen und probieren, welcher Pinsel am besten geeignet ist. Erzieher sollten nicht zu kleine Pinsel auf den Basteltisch legen, denn Kinder mögen es, wenn ihr Papier mit dem ersten Pinselstrich sofort kunterbunt ist. Tipp: Der Bastelbedarf bietet Pinsel in den unterschiedlichsten Stärken und Größen (Borstenpinsel, Haarpinsel, etc.).

Bastelmaterial und Bastelzubehör 9: Malschürze

Für Kinder ist die Malschürze wohl nicht ganz so wichtig, für die Eltern und Erzieher jedoch umso mehr. Farbe und Klebstoff landen nämlich nicht nur auf dem Papier, sondern auch gerne mal auf der neuen Hose oder der hübschen Bluse. Daher sollte jedes Kind, welches gerne bastelt, auch eine Malschürze tragen, um dann unbekümmert ans Werk gehen zu können. Solche Malschürzen sind leicht abzuwaschen und werden lediglich über die gewöhnliche Kleidung geworfen. Viele Modelle haben sogar noch praktische Taschen, in denen Bastelmaterial sowie Bastelzubehör hineingepackt werden können.

Bastelmaterial und Bastelzubehör 10: Dekorationsmittel

Wenn auf dem Basteltisch viele bunte Accessoires, wie Federn, Wolle, Aufkleber und Glitzersteine, liegen, dann werden die Augen von Kindern und die Kreativität gleich umso größer. Nur falten und malen ist ja irgendwann langweilig, daher kleben Kinder gerne viele Utensilien an ihre Objekte und machen sie so zu kleinen Unikaten. Im Herbst sind beispielsweise Blätter der Bäume oder Kastanien beliebte Dekorationsmittel, im Winter Tannenzapfen oder Watte – je mehr Utensilien auf dem Basteltisch liegen, desto ausgiebiger und ausgelassener wird gebastelt.

 
 

Themen dieses Artikels



Interessante Bücher zu diesem Thema