Artikel zum Schlagwort "Bauchschmerzen"

schwangerschaftsbeschwerden_uebelkeit-schwindel-sodbrennen

Über 70 Prozent aller schwangeren Frauen leiden in den ersten Schwangerschaftswochen an Übelkeit und Schwindel, fühlen sich schlapp und müde und klagen oftmals über Sodbrennen. So wirklich viel Freude über die neuen Umstände können sie anfangs kaum zeigen, den...

 
schwanger-schwangerschaft_schwangerschaftsanzeichen

Eine Schwangerschaft geht mit vielen körperlichen und hormonellen Veränderungen einher. Einige Frauen merken bereits mit der Einnistung der Eizelle in die Gebärmutter, dass sich etwas in ihrem Körper verändert, andere ziehen erst aufgrund typischer Schwangerschaftsanzeichen,...

 
saeugling_blaehungen-bei-saeuglingen-babys

Wenn Babys auf die Welt kommen, sind sie sehr krankheitsanfällig, denn ihr Immunsystem ist noch nicht ausgereift, ihr Verdauungssystem funktioniert noch nicht richtig und viele fremde Umweltreize wirken auf den kleinen Körper ein. Daher haben Neugeborene und Säuglinge häufig Anpa...

 
kinderkrankheiten_homoeopathie-bei-kindern

Homöopathische Arzneien finden heutzutage nicht nur in der Erwachsenen-Medizin großen Anklang, sondern werden auch häufig bei akuten und chronischen Kinderkrankheiten eingesetzt und von Ärzten empfohlen. Homöopathische Mittel beinhalten keine chemischen Substanzen, sondern ...

 
kinderkrankheiten_homoeopathie-bei-kindern

Homöopathische Arzneien finden heutzutage nicht nur in der Erwachsenen-Medizin großen Anklang, sondern werden auch häufig bei akuten und chronischen Kinderkrankheiten eingesetzt und von Ärzten empfohlen. Homöopathische Mittel beinhalten keine chemischen Substanzen, sondern ...

 
kinderkrankheiten_bauchschmerzen-bei-kindern

Es ist wahrlich nicht ungewöhnlich, dass Kinder häufiger krank sind und mit kleinen Wehwehchen zu kämpfen haben. Das Immunsystem ist noch lange nicht so kräftig und ausgereift, wie das eines Erwachsenen; daher sind vor allem die ganz Kleinen wesentlicher anfälliger für ...

 
kinderkrankheiten_durchfall-bei-kindern

Neben Bauchschmerzen ist Durchfall eine der häufigsten Erkrankungen von Kindern und Kleinkindern. In den meisten Fällen kann man mit gewöhnlichen Hausmitteln, wie Tee oder Wärmflaschen, Abhilfe schaffen, weil es nur eine vorübergehende Erscheinung ist, die so schnell wieder ...