Artikel zum Schlagwort "Blaehungen"

schwangerschaftsbeschwerden_uebelkeit-schwindel-sodbrennen

Über 70 Prozent aller schwangeren Frauen leiden in den ersten Schwangerschaftswochen an Übelkeit und Schwindel, fühlen sich schlapp und müde und klagen oftmals über Sodbrennen. So wirklich viel Freude über die neuen Umstände können sie anfangs kaum zeigen, den...

 
stillen_richtig-stillen-zufüttern

Die beste Nahrung für ein Baby ist bekanntlich die Muttermilch. Sie enthält wichtige Nährstoffe, die das Wachstum und die Entwicklung des Nachwuchses fördern, kostet keinen Cent und ist auch immer vorrätig. Viele frisch gebackene Mamas haben anfangs noch große Probleme...

 
saeugling_blaehungen-bei-saeuglingen-babys

Wenn Babys auf die Welt kommen, sind sie sehr krankheitsanfällig, denn ihr Immunsystem ist noch nicht ausgereift, ihr Verdauungssystem funktioniert noch nicht richtig und viele fremde Umweltreize wirken auf den kleinen Körper ein. Daher haben Neugeborene und Säuglinge häufig Anpa...

 
beikost_babybrei-beikost-einfuehren

Ab einem gewissen Alter macht die gute Muttermilch das Baby nicht mehr satt und es hat vermehrt Hunger. Nun wird es Zeit, etwas Abwechslung auf den Speiseplan zu bringen und das Baby so langsam an feste Nahrung zu gewöhnen. Ob selbst zubereitet oder im Supermarkt gekauft – es gibt einige ...

 
babypflege_windeln-baby-thermometer-babypuder

Babys benötigen rund um die Uhr Pflege und müssen stets gut umsorgt werden. Das Windeln wechseln gehört in den ersten Lebensmonaten wohl zur Hauptbeschäftigung frisch gebackener Eltern, denn der Nachwuchs verbringt den größten Teil des Tages mit Schlafen, Essen und Ver...

 
kinderkrankheiten_homoeopathie-bei-kindern

Homöopathische Arzneien finden heutzutage nicht nur in der Erwachsenen-Medizin großen Anklang, sondern werden auch häufig bei akuten und chronischen Kinderkrankheiten eingesetzt und von Ärzten empfohlen. Homöopathische Mittel beinhalten keine chemischen Substanzen, sondern ...

 
stillen_ernaehrung-in-der-stillzeit

Es ist wissenschaftlich bewiesen, dass Muttermilch die perfekte Nahrung für den Nachwuchs in den ersten Lebensmonaten ist. Sie enthält wichtige Nährstoffe und Vitamine, macht das Baby weniger anfällig für Krankheiten, ist immer vorrätig, optimal temperiert und sehr s&au...

 
kinderkrankheiten_bauchschmerzen-bei-kindern

Es ist wahrlich nicht ungewöhnlich, dass Kinder häufiger krank sind und mit kleinen Wehwehchen zu kämpfen haben. Das Immunsystem ist noch lange nicht so kräftig und ausgereift, wie das eines Erwachsenen; daher sind vor allem die ganz Kleinen wesentlicher anfälliger für ...