Artikel zum Schlagwort "Gewicht"

schwangerschaftskalender_40-schwangerschaftswochen

Viele Schwangere, vor allem jüngere Frauen, sind oftmals sehr unsicher und über hilfreiche Informationen bezüglich der Schwangerschaft besonders glücklich. Im Internet, bei Frauenärzten und in Geburtskliniken gibt es heutzutage sogenannte Schwangerschaftskalender, die einen ...

 
babynahrung_babykost-babyernaehrung

Säuglinge müssen in den ersten Lebensmonaten viel wachsen, ihr Immunsystem stärken und reichlich an Gewicht zulegen. Natürlich ist eine gesunde Ernährung daher gerade in dieser Zeit besonders wichtig, damit sich der Nachwuchs prächtig entwickeln kann, zu Kräften ko...

 
beikost_beikostplan

Mit zirka einem halben Jahr haben die meisten Babys ein stattliches Gewicht erreicht, werden von der Muttermilch oder Säuglingsmilch nun häufig nicht mehr wirklich satt und entwickeln ein reges Interesse daran, was denn die älteren Geschwister Leckeres auf dem Teller liegen haben. So ...

 
geburtsvorbereitung_schwangerschaftsgymnastik

Eine Schwangerschaft wird von den meisten Frauen als eine besonders schöne Zeit erlebt, in der sie sich gut fühlen und voller Glückshormone sind. Natürlich ist diese Zeit aber auch nicht immer leicht, denn man nimmt stark an Gewicht zu, leidet häufig unter Müdigkeit und...

 
beikost_babybrei-beikost-einfuehren

Ab einem gewissen Alter macht die gute Muttermilch das Baby nicht mehr satt und es hat vermehrt Hunger. Nun wird es Zeit, etwas Abwechslung auf den Speiseplan zu bringen und das Baby so langsam an feste Nahrung zu gewöhnen. Ob selbst zubereitet oder im Supermarkt gekauft – es gibt einige ...

 
baby-entwicklung_mutterpass-mutter-kind-pass

Eine gesunde Schwangerschaft dauert durchschnittlich 40 Wochen und wird monatlich von einem erfahrenen Arzt kontrolliert. Es muss immer wieder überprüft werden, ob sich das Baby im Mutterleib gut entwickelt und die werdende Mutter gesund ist. Sämtliche Untersuchungsergebnisse sowie wi...

 
zwillinge-drillinge-co_zwillingsschwangerschaft-zwillingsgeburt

Für die meisten Eltern ist es ein Segen, medizinisch gesehen ist es eine Risikoschwangerschaft: Die Rede hierbei ist von Zwillingsschwangerschaften, die in Deutschland durchschnittlich 1,2 Prozent aller Schwangerschaften ausmachen. Dabei wachsen gleich zwei Babys im Mutterleib heran, die von de...

 
baby-entwicklung_baby-gesundheit

Sofort nach der Geburt wird der kleine Nachwuchs von Kinderärzten und Hebammen durchgecheckt, gewogen und gemessen. In den meisten Fällen sind die Neugeborenen zwar etwas geschwächt, aber dennoch gesund und können der frisch gebackenen Mutter sofort auf die Brust gelegt werden. I...