Artikel zum Schlagwort "Kinderarzt"

babynahrung_babykost-babyernaehrung

Säuglinge müssen in den ersten Lebensmonaten viel wachsen, ihr Immunsystem stärken und reichlich an Gewicht zulegen. Natürlich ist eine gesunde Ernährung daher gerade in dieser Zeit besonders wichtig, damit sich der Nachwuchs prächtig entwickeln kann, zu Kräften ko...

 
kinderkrankheiten_symptome-behandlung

Kinder sind besonders anfällig für Infektionskrankheiten, denn ihr Immunsystem ist noch nicht komplett gereift und im Laufe ihres bisherigen Lebens haben sie auch noch nicht genügend Antikörper gegen bestimmte Viren und Krankheiten bilden können. Zudem haben Kinder viel Kont...

 
mutter-werden_mutter-sein-mama

Für die meisten Frauen ist die Schwangerschaft eine besondere Phase im Leben, die anstehende Geburt ein unvergessliches Ereignis und der Alltag mit dem Nachwuchs dann die wahrlich schönste Zeit in ihrem Leben. Nichts ist mehr so, wie es mal war. Plötzlich gibt es ein kleines Baby, wel...

 
kinderkrankheiten_scharlach

Jedes Kind wird irgendwann einmal krank und braucht dann besonders viel Zuwendung und Fürsorge. Viele Infektionskrankheiten treten vorrangig im Kindergarten- oder Schulalter auf, denn der kleine Körper besitzt noch keine Antikörper gegen gewisse Krankheitserreger, die Erwachsene l&aum...

 
saeugling_blaehungen-bei-saeuglingen-babys

Wenn Babys auf die Welt kommen, sind sie sehr krankheitsanfällig, denn ihr Immunsystem ist noch nicht ausgereift, ihr Verdauungssystem funktioniert noch nicht richtig und viele fremde Umweltreize wirken auf den kleinen Körper ein. Daher haben Neugeborene und Säuglinge häufig Anpa...

 
kinderkrankheiten_fieber-bei-kindern-fieber-bei-kleinkindern

Kinder erkranken häufig und durchleben typische Kinderkrankheiten, wie u.a. Windpocken, Mumps oder Röteln. Je nach Alter und mentaler Verfassung des Kindes, zeigen sich charakteristische Symptome, die sofort auf eine bestimmte Krankheit schließen lassen. Fieber ist dabei eine der h&a...

 
junge-maedchen_stammhalter-junge-sohn

Viele werdende Eltern können es meist kaum erwarten, sich das Geschlecht ihres ungeborenen Kindes sagen zu lassen. So können sie viel besser planen, das Zimmer gestalten und sich in aller Ruhe über einen schönen Namen Gedanken machen. Ungefähr ab der 16. Schwangerschaftswoch...

 
babypflege_windeln-baby-thermometer-babypuder

Babys benötigen rund um die Uhr Pflege und müssen stets gut umsorgt werden. Das Windeln wechseln gehört in den ersten Lebensmonaten wohl zur Hauptbeschäftigung frisch gebackener Eltern, denn der Nachwuchs verbringt den größten Teil des Tages mit Schlafen, Essen und Ver...

 
saeugling_verstopfung-bei-saeuglingen

Neugeborene gewöhnen sich erst langsam an ihre neue Umgebung. Lange Zeit verbrachten sie in der warmen Gebärmutter, waren von Umweltreizen abgeschirmt und wurden von der Mutter mit wichtigen Nährstoffen versorgt. Nun muss sich der kleine Körper an das neue Leben gewöhnen, wa...

 
baby-entwicklung_baby-gesundheit

Sofort nach der Geburt wird der kleine Nachwuchs von Kinderärzten und Hebammen durchgecheckt, gewogen und gemessen. In den meisten Fällen sind die Neugeborenen zwar etwas geschwächt, aber dennoch gesund und können der frisch gebackenen Mutter sofort auf die Brust gelegt werden. I...

 
geburt_geburt-per-kaiserschnitt

Der Kaiserschnitt zählt mittlerweile zu den Routine-Eingriffen und wird häufig sogar auf eigenen Wunsch der werdenden Mutter durchgeführt. Rund 30 Prozent aller in Deutschland geborenen Kinder werden jedes Jahr per Kaiserschnitt geholt – Tendenz steigend. Ein Kaiserschnitt ist d...

 
saeugling_schnupfen-bei-saeuglingen

In den ersten sechs Lebensmonaten kommt es häufig vor, dass Säuglinge einen Schnupfen bekommen, denn das Immunsystem ist noch nicht völlig ausgereift und besonders anfällig für Bakterien und Keime. Auch häufige Temperaturwechsel kann der kleine Körper nur schwer ve...