Gesunde Ernährung während der Schwangerschaft: Wichtige Vitamine, Nährstoffe und Mineralien im Überblick!

Eine gesunde Ernährung während der Schwangerschaft erweist sich als äußerst wichtig – und das sowohl für die werdende Mutter als auch für das ungeborene Baby! Wir von Baby-plus-Familie.de beraten Sie ausführlich über essentielle Aspekte im Hinblick auf eine vitale und gesunde Ernährung in der Schwangerschaft. Erfahren Sie also alles über wichtige Vitamine, Nährstoffe, Spurenelemente, Mineralien und vieles mehr!

Gesunde Ernährung während der Schwangerschaft: Wichtige Vitamine, Nährstoffe und Mineralien im Überblick!

Oft sagt man, “Schwangere müssen für zwei essen!”, was jedoch nicht wirklich der Wahrheit entspricht. Vielmehr sollte es heißen, “Schwangere müssen doppelt so gut essen!”, denn schließlich müssen sie ihre Energie nun teilen und ein heranwachsendes Baby im Mutterleib ausreichend mit Vitaminen, Mineralien, Nährstoffen und Ballaststoffen versorgen. Im Durchschnitt nimmt eine schwangere Frau in der gesamten Schwangerschaft 10 bis 15 Kilogramm zu, wobei sich ein Großteil dieser Pfunde auf das Fruchtwasser und die erhöhte Blutproduktion im Körper verteilt. Babys erhalten sämtliche Nährstoffe der Mutter über die Nabelschnur – je gesünder und ausgewogener also die Ernährung ist, desto besser und zufriedener entwickelt es sich. Wir von Baby-plus-Familie.de informieren Sie ausführlich über eine vitale und gesunde Ernährung während der Schwangerschaft. Erfahren Sie also alles rund um wichtige Vitamine, Nährstoffe und Mineralien, die Sie Ihrem Körper während der Schwangerschaft unbedingt zuführen sollten!

Warum ist eine gesunde Ernährung während der Schwangerschaft so wichtig?

Der Energiebedarf ist während der Schwangerschaft besonders hoch – sowohl bei der werdenden Mutter als auch beim ungeborenen Baby selbst. Die Frau muss dafür sorgen, dass sie selbst genügend Energie und Kraft hat, denn der Körper ist in den nächsten Monaten hohen Belastungen ausgesetzt; der Bedarf an Vitaminen und Mineralien gleich doppelt so hoch. Das Baby im Mutterleib benötigt gesunde Nährstoffe, damit es wachsen und gedeihen kann – die Mutter sollte ihren Speiseplan also auf die Bedürfnisse ihres Kindes umstellen. Dabei ist eine gesunde Mischkost das A und O. Eiweiße, Kohlenhydrate, Fette und viele Vitamine – darauf sollten Schwangere im Sinne einer gesunden Ernährung während der Schwangerschaft setzen, um ihrem Baby und sich selbst etwas Gutes zu tun.

Wichtige Vitamine für eine vitale und gesunde Ernährung in der Schwangerschaft

Viele Vitamine sorgen für Lebensfreude und machen die schwangere Frau leistungsfähiger und mobiler. Das überträgt sich natürlich auf das ungeborene Baby, welches von einer ausreichenden Vitaminzufuhr seiner Mutter hervorragend profitiert. Vitamine helfen dabei, Kohlenhydrate, Fette und Eiweiße in Energie umzuwandeln, was vor allem in der Zeit der Schwangerschaft sehr wichtig ist. Außerdem sind sie maßgeblich am Aufbau von Hormonen und Zellen beteiligt, sind mitverantwortlich für die Bildung von Schutzbarrieren im Körper und wirken sich optimal auf das Wachstum des Babys aus.

Eines der wichtigsten Vitamine, auf welches im Rahmen einer gesunden Ernährung in der Schwangerschaft nicht verzichtet werden sollte, ist Folsäure. Folsäure gehört zu den B-Vitaminen und ist für die Bildung und Reifung von roten Blutkörperchen sowie Zellen verantwortlich. Frauen haben es oft schwer, ihren Folsäure-Bedarf zu decken, weshalb Ärzte häufig zusätzliche Präparate verschreiben, damit genügend des wichtigen B-Vitamins aufgenommen werden kann. Ein Mangel an Folsäure kann zu Fehlbildungen des Rückenmarks und Gehirns des Ungeborenen führen.

Vitamin A sorgt dafür, dass sich die Haut des Babys gut entwickelt und die Schleimhäute geschützt werden. Die Zufuhr von Vitamin C ist für die Zellatmung und Wundheilung verantwortlich. Je mehr Vitamin C aufgenommen wird, desto unanfälliger für Infekte sind sowohl das Baby als auch die werdende Mutter. Vitamin D, welches man übrigens mit nur einem kurzen Spaziergang in der Sonne aufnehmen kann, sorgt dafür, dass sich Knochen und Zähne beim Baby ausbilden können und bei der Mutter gesund und kraftvoll bleiben.

Die Vitamine B1, B2 und B6 fördern im Rahmen einer gesunden Ernährung während der Schwangerschaft den Aufbau des Nervensystems und der Muskeln des Babys. Vor allem das kleine Herz schlägt schnell und muss reifen, daher sollte die Schwangere viele Vitamine der B-Gruppe aufnehmen. Auch das Blut wird durch Vitamine gereinigt und der Eiweißstoffwechsel optimal angekurbelt.

Vitale Nährstoffe und Mineralien für eine gesunde Ernährung im Rahmen Ihrer Schwangerschaftswochen!

Viele Frauen haben in ihrer Schwangerschaft Mangelerscheinungen an bestimmten Mineralien. Dies liegt oftmals daran, dass der Körper nun doppelt soviel davon benötigt und der Bedarf an gewissen Mineralien mit der Nahrungsaufnahme folglich nicht gedeckt werden kann.

Vor allem Eisen ist ein sehr wichtiges Mineral, welches für die Bildung roter Blutkörperchen und den Sauerstofftransport im Körper verantwortlich ist. Viele Frauen, die an Eisenmangel leiden, haben mit Schwindel und Kreislaufproblemen zu kämpfen. Daher machen Ärzte immer wieder Bluttests, um den Eisenwert zu bestimmen und gegebenenfalls Präparate zu verschreiben.

Kalzium ist ebenfalls ein Nährstoff, der vor allem im Rahmen einer gesunden Ernährung in der Schwangerschaft vermehrt dem Körper zugeführt werden sollte. Es sorgt für einen reibungslosen Aufbau von Muskeln, Zähnen und Knochen des Babys und hält den Körper der werdenden Mutter auf Trab.

Fluorid und Jod regulieren den Sauerstoffwechsel und sind für das Zellwachstum verantwortlich; Magnesium hingegen sorgt dafür, dass sich sämtliches Körpergewebe entwickelt und regeneriert. Biotin fördert den Fettsäureaufbau und sorgt dafür, dass sich Haare und Nägel des Ungeborenen ausbilden können. Chrom wiederum reguliert beispielsweise den Blutzucker; Kalium sorgt dafür, dass sich die Muskeln entspannen können.

Es empfiehlt sich im Sinne einer gesunden Ernährung während der Schwangerschaft eine ausgewogene Mischkost, die viele Mineralien und Vitamine beinhaltet. Am besten ist es, wenn die schwangere Frau mehrmals über den Tag verteilt isst, damit das Baby viele gesunde Nährstoffe erhält und gesund und munter heranwachsen kann. Auch die werdende Mutter selbst wird sich wohl fühlen und viel leistungsfähiger sein, wenn sie sich während der Schwangerschaft gesund und vital ernährt. 

 
 

Themen dieses Artikels



Interessante Bücher zu diesem Thema